© KAIU SHIRAI,POSUKA DEMIZU/SHUEISHA,THE PROMISED NEVERLAND COMMITTEE

Wie bereits von uns berichtet, endete mit in der aktuellsten Ausgabe des Weekly Shōnen Jump Kaiu Shirais und Posuka Demizus Werk The Promised Neverland. Das 20. und damit letzte Band wird ab Oktober in Japan erhältlich sein.

Der Weekly Shōnen Jump enthüllte außerdem, dass der Manga ab dem 11. Dezember in Tokio ein Artbook, ein Fanbook sowie eine Ausstellung erhalten wird.

Der Manga erscheint seit 2016 in Japan und umfasst zurzeit 18 Bände. Hierzulande ist der Manga bei Carlsen erhältlich.

Der Anime entstand im Studio CloverWorks und lief im Winter 2019 in Japan und ist bei uns zulande beim Streaminganbieter Wakanim im Simulcast verfügbar. Die zweite Staffel befindet sich in Arbeit, doch aufgrund der aktuellen Lage wird sie Januar 2021 in Japan erscheinen.

© KAIU SHIRAI,POSUKA DEMIZU/SHUEISHA,THE PROMISED NEVERLAND COMMITTEE