© 2013 – 2019 by TOKYOPOP GmbH

Der Verlag Tokyopop hatte bekannt gegeben, dass die Produktion von Extras aufgrund der aktuellen Lage vorerst pausiert werden. Nun hat der Verlag bekannt gegeben, dass die ShoCo Karten wieder zurückkehren.

Allerdings werden sie in versetzten Zeiten erscheinen. Der Verlag meldet aber auch gänzlichen Verlust.

Das Extra zu zu Wie Blüten und Blitze wird aufgrund ihrer Kürze wegfallen. Die ShoCo Karten von Do something bad with me und Lovesick Ellie wurden auf das dritte Band der Serie verlegt. Der zweite Band von Zum Glück bei dir wird die Karte zur Shojo-Reihe von Rika Enoki in der Erstauflage beinhalten.

Folgende Nachricht von Tokyopop!

Wir haben euch vor einiger Zeit über die aktuelle Situation unserer Extra-Herstellung informiert und geben euch heute ein Update zu den ShoCo Cards.

Vergangene Woche ist der eigentliche ShoCo Card-Titel Wie Blüte und Blitze erscheinen. Diese Reihe ist schon in zwei Bänden abgeschlossen und wir können aufgrund der Kürze der Reihe die ShoCo Card nicht nachholen. Im Gegenzug haben wir aber entschieden, dass wir die Produktion von ShoCo Cards wieder aufnehmen werden! Damit ist Wie Blüte und Blitze der einzige ShoCo Card-Titel, der ohne Karte veröffentlicht wird.

Doch es kommt beim Erscheinen der nächsten I LOVE SHOJO-Titel zu kleinen Verzögerungen, da wir die geplanten Veröffentlichungstermine nicht mehr mit der Produktion der ShoCo Cards abstimmen können.

So werden folgende Titel später mit einer ShoCo Card erscheinen:

  1. Do something bad with me – ShoCo Card erscheint in Band 3
  2. Zum Glück bei dir – ShoCo Card erscheint in Band 2
  3. Lovesick Ellie – ShoCo Card erscheint in Band 3

Wir hoffen, dass ihr euch ebenso freut wie wir, dass es bei den ShoCo Cards weitergeht!

Vielen Dank für eurer Verständnis und Vertrauen. (© TOKYOPOP)