Seit mehreren Wochen ist bekannt das der Manga von Koyoharu Gotouge am 18. Mai im Weekly Shonen Jump sein Ende finden wird. Der Verlag Shueisha hat einige Details zu den übrigen Bänden mitgeteilt.

Band 21 erscheint voraussichtlich am 03. Juli, Band 22 folgt am Oktober und das Band was den Manga abschließt Band 23 erscheint im Dezember in Japan. Der Demon Slayer Manga besteht aus insgesamt 205 Kapiteln.

Der Macher von Demon Slayer hat in einer Danksagung an seine Fans geteasert das er schon an einem neuen Werk arbeitet. Ob er damit die Light Novel Umsetzung meint oder an einem komplett neuen Werk arbeitet ist noch nicht bekannt. Februar 2016 startete Demon Slayer in Japan und hat mittlerweile schon 60 Millionen verkaufte Auflagen erreicht.

Die Anime Adaption fand 2019 Statt und lief beim Streaming Anbieter Wakanim, der Anime entstand unter der Regie von Haruo Sotozaki bei Studio Ufotable. Der Film zum Anime ist für Oktober 2020 geplant.

Worum geht es in Demon Slayer?

Tanjiro ist der älteste Sohn in seiner Familie. Als er eines Tages in die Stadt ging, um Holzkohle zu verkaufen, verbringt er die Nacht in der Stadt, anstatt nach Hause zu gehen. Am nächsten Tag als er nach Hause kommt, stellt er fest, dass seine gesamte Familie grausam ermordet wurde. Nur seine Schwester Nezuko hatte überlebt. Er schwor Rache zu nehmen und seine Schwester zu retten.