©Hiro Mashima, KODANSHA/FAIRY TAIL Committee, TV TOKYO ©KOEI TECMO GAMES CO., LTD.

Der Videospielentwickler Koei Temco hat bekannt gegeben, dass das Game zur Fairy Tail ein weiteres mal verschoben wird. Das Spiel sollte eigentlich am 19. März erscheinen, wurde dann auf den 25. Juni verschoben, nun soll das Spiel am 30. Juli erscheinen.

Das Spiel wird unter der Aufsicht vom Autor Hiro Mashima bei Koei Temco entwickelt und soll sich stark an den Anime orientieren. Das Spiel behandelt den Grand Magic Games Arc, den Eclipse Arc und den Tartaros Arc. Als Prolog für das Spiel wird der Kampf des Tenrou Island Arcs sein.

Das Spiel soll rundenbasiernd sein und soll ein taktisches Kampfsystem haben, indem man überlegen muss welcher Zauber als nächstes gegen den Gegner wirken könnte.

Das Spiel wird mit japanischer Synchronisation und mit englischen Untertiteln für die PlayStation 4, Nintendo Switch und den PC via Steam veröffentlicht. Vorbestellungen sind schon möglich.

©Hiro Mashima, KODANSHA/FAIRY TAIL Committee, TV TOKYO ©KOEI TECMO GAMES CO., LTD.