© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996

Die Website von Detektiv Conan hat berichtet, dass der 24. Film aufgrund der aktuellen Lage auf April 2021 verschoben wurde. Der Film sollte eigentlich am am 17. April in Japan starten.

Der Film entstand im Studio TMS Entertainment unter der Regie von Tomoka Nagaoka, während  Takeharu Sakurai das Drehbuch schrieb. Im Vordergrund sind Shuichi Akai, Shukichi Haneda und Masumi Sera.

Der Manga zu Detektiv Conan erscheint seit 1994 in Japan und veröffentlichte bis jetzt über 1000 Kapitel. Seit 1996 läuft in Japan der Anime und umfasst über 900 Episoden. Bei uns zulande hat KAZÉ  bereits 22 Filme gezeigt. Der 23. Film wird am 30. Juni in den deutschen Kinos gezeigt.

© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996